Abgelauscht!

Beispiele für eigene Audioproduktionen

 

„HEIMAT hören“

Auf Basis ausgewählter Objekte aus 15 Museen entstehen Beiträge zur Kulturgeschichte des Wartburgkreises / Thüringen zum Hören – u.a. zum Einsatz im Rahmen einer Ausstellung, ein Projekt im Auftrag des Landratsamtes.

Das Südthüringer Fernsehen hat die Aufnahmen begleitet, hier ist der Film abrufbar.

Projekt-Website

CI "HEIMAT hören"
„Wildbachs lauschige Plätzchen“

Zusammen mit den Anwohnern wurden Kurzhörspiele zu den lokalen Sagen rund um Wildbach / Erzgebirge aufgenommen, die für eine akustische Entdeckungstour entlang des Rundwanderweges installiert werden  – ein Projekt im Auftrag des Heimatvereins Wildbach.

Projekt-Website

Wildbachs lauschige Plätzchen
Ausstellung „Zeitfenster x Heimatfenster“

Ausstellung auf Basis eines partizipativen Interviewprojektes in Gerswalde/Brandenburg – Idee und Umsetzung in Zusammenarbeit mit Olaf Selg

Projekt-Website

 

Sauerkraut Workshop Up Platt

Die Wiesenthaler Helga und Luzi geben in bestem Wiesenthäler Platt eine schmackige Einführung in die Herstellung von Sauerkraut – dem beliebtesten Nahrungsmittel ihres Thüringer Heimatdorfes. Achtung, macht hungrig! 2021 aufgenommen im Heimatmuseum.

Klangbild Tiroler Alm

Ein Ausflug auf den Sömmerungshof eines Milchbauern in der Wildschönau. Nach dem Melken werden die Mutterkühe zusammen mit den Jungtieren aus dem Stall heraus und auf die Weide getrieben –  dabei sind alle Generationen der Bauernfamilie mit Stock und Stimme aktiv. Eine Kurzfassung des allabendlichen Schauspiels.

Hörstück „Postkarten-Grüße aus der DDR“

Im ehemaligen „Bücherbahnhof Lietzow“ wurden Körbe voller Postkarten von Urlaubern aufbewahrt, die Rügen während der DDR-Zeit besucht haben. Ein Arrangement der Stilblüten.

Gamengrund: Dead Wood & Frogs

Musik versteckt sich überall – nur mal genau hinhören! Auf Basis von Field-Recording-Aufnahmen im Gamengrund/Barnimer Land ist ein Brandenburger BeatTrack entstanden.

Bruson: Discotheque de village

Ein Remix mit Klängen aus dem Walliser Dorf Bruson.

Beitrag zur Ausstellung „Bruissons“ des PALP Festival 2020.

Audioguide „Westrügen mit Einheimischen entdecken“

Die Besonderheiten einer Region kennen die Einheimischen meist am besten. Ich habe Anwohner von Westrügen über ihr Leben und Tun in diesem ruhigen Teil der bekannten Urlaubsinsel befragt und individuelle Tipps erhalten! Hintergründe, Geschichten und Orte, die erfahren und entdeckt werden wollen – klicken Sie sich hier durch die verschiedenen Beiträge zu Natur, Kunst, Handwerk, Herrenhäusern und Parkanlagen sowie Kindheitserinnerungen.

Für Erkundungen vor Ort kann die App Guidemate genutzt werden.